Dummytraining

justforfun 1Dummytraining ist ein vielseitiger, anspruchsvoller und spannender Sport, bei dem Mensch und Hund als Team agieren und der Hund mit allen seinen Sinnen ausgelastet und gefördert wird. Die einzelnen Elemente des Dummytrainings lassen sich sehr gut in die täglichen Spaziergänge einbauen und ohne großen Aufwand überall trainieren.

Wenn der Hund die grundlegenden Übungen gelernt hat, lassen sich spannende Aufgaben daraus zusammenstellen. Die Übungen lassen sich wie Puzzleteilchen unabhängig voneinander trainieren und später zusammenfügen.

Das erste Fundament für ein erfolgreiches Training ist ein guter Grundgehorsam. Das Training des Grundgehorsams ist Bestandteil jeder Dummytrainingseinheit.

Das Apportieren ist das zweite Fundament des Trainings. Der Hund soll auf Signal zügig, freudig und auf direktem Weg zum Dummy laufen, es mittig aufnehmen, es schnell und freudig zurückbringen und in die Hand abgeben.

 

 

Drucken