Hundezentrum Büchen

Die ganzheitliche Hundeschule in Ihrer Nähe

Okober 2011

Herzliche Glückwünsche gehen diesen Monat an den Sonnenschein "Ellie"!

Nachdem sie Weihnachten 2009 die Tötungsstation in Zypern endlich verlassen konnte, hat sie wirklich Karriere gemacht.

hund_monat_september

An ihre Vergangenheit als sich selbst versorgender Straßenhund erinnert eigentlich nur noch, dass sie keinen Futterkrümel liegenlassen kann und sich auch nicht zu schade ist, ab und an allein beim Metzger ihres Vertrauens vorbeizuschauen, in der Hoffnung vielleicht etwas abzustauben ...

hund_monat_september_2

Ansonsten hat sie nicht nur gerade die Begleithundeprüfung bestanden, sondern absolviert gleichzeitig die Ausbildung zum Besuchshund und frönt ihren Hobbies - Agility, Fressen, Flyball, Futtern, Leckerlis suchen, Essen, Quatsch machen, Schmausen, Betteln (wenn das nicht hilft, dann eben Klauen), Mampfen und Mümmeln.

Ellie, mach weiter so!


September 2011

"Gismo" ist der Hund des Monats September. Er ist ein vierjähriger, unkastrierter Boxerrüde, der sich mindestens zweimal angestellt hat, als das Temperament verteilt wurde.

Nach einer langen Odyssee und vielen Haltern, die alle nicht mit dem aktiven Muskelprotz zurechtgekommen sind, hat er nun seine endgültige Besitzerin gefunden. Sie hat keine Kraft und Mühe gescheut, ihn auf den "rechten Weg" zu bringen.

Der ehemalige Haudegen hat gelernt, sich nicht mehr ganz so wichtig zu nehmen und einen guten Teil seiner vermeintlichen Verantwortung an seine Menschen abzugeben. Diese neue Erkenntnis hat ihm jetzt sogar den Freilauf mit anderen Hunden ermöglicht - nach vielen Jahren das erste Mal!

 

 

gismo

 

gismo-und-leni-1

 

 

Hilfestellung haben ihm bei seinem ersten Mal die Teilnehmer der Übungs- und Beschäftigungsgruppe und natürlich ganz besonders die souveräne Berner Sennenhündin "Leni" geleistet - eigentlich könnte sie auch der Hund des Monats sein Wink


Juli 2011

clementinejuli

 

Unser Gast aus Australien, die 7 Monate alte Labihündin "Clementine" hat ihrer Familie einen großen Schrecken eingejagt. Nach dem Besuch eines Komposthaufens und dem Genuß von gefühlten 5 kg rohen, grünen Kartoffeln ging es ihr lebensbedrohlich schlecht. Dank umfassender tierärztlicher Notversorgung hat sie sich jetzt zum Glück wieder gut erholt. Der Appetit der neunköpfigen Raupe ist leider Gott sei Dank auch zurückgekehrt ...

! Warning: Don´t eat green potatoes !


August 2011

In diesem Monat sucht der ca. 16 Wochen alte Mischlingswelpe "Skippy" ein neues Zuhause.hund_monat_august

Nachdem er Ende Juli aus Zypern in eine Pflegestelle gezogen ist und sich dort problemlos an 2 weitere Hunde, 2 Katzen und 2 Kleinkinder gewöhnt hat, sucht er jetzt eine eigene Familie.

Wer sich für "Skippy" interessiert, kann sich gerne bei der Pflegefamilie melden:

Tel. XXX

"Skippy" hat eine neue Familie gefunden, die sehr glücklich mit ihm ist. Da er sich mittlerweile in einen rotzfrechen Halbstarken verwandelt hat, hat er vorübergehend einen neuen Namen. Für den Augenblick heißt er "Terrorzelle" Cool


Juni 2011

Im Juni gibt es nicht nur einen Hund des Monats, sondern gleich 10!

Alle, die am 5. Juni bei brütender Hitze mit Lampenfieber getanzt haben, haben sich diesen Ehrenplatz von links nach rechts verdient.

 

hund_monat_juni2

Name: Harrie, Whisky, Timmy, Spike, Candy, Eddie, Chilly, Bine, Face und Simba

Alter: 10 + 4 + 11 + 4 + 4 + 3 + 2 + 4 + 2 + 3 = 47 Jahre

Rasse: Schäferhund-Mix, Border-Collie-Mix, Jack Russel Terrier, Galgo-Mix, Altdeutscher Schäferhund, Australien-Shepard-Mix, Berner Sennen Hund, Tibet Terrier, Sheltie-Mix und Husky

Besondere Eigenschafen: Teamfähig, künstlerisch begabt, fleißig, tolle Besitzer


Weitere Beiträge...

  1. Mai 2011